Herr Schleinig

Get ready for love

Wir segeln unser Dasein durch ein Meer aus Millionen Entwürfe aus Leben, Fühlen, Denken. Und im Wahn der Deutungshoheit beanspruchen wir die Treffsicherheit unserer Ansichten. Ich breche schon lange Zeit mit der Vorstellung, was ich als Lebensentwurf verfolge, sei kopierfähig und adaptierbar für meine Mitmenschen.

Aus meiner Perspektive befinden wir uns in einem großen Warenhaus. Und wir stehen mitten in Angeboten. Das neuste Angebot: Take a social media break this summer (siehe hier). Ich finde die Offerte attraktiv. Doch ich denke, das löst nicht die Herausforderung meinerseits auf. Meinem Drang nach neusten Informationen aus aller Welt. 

Ich habe etwas beschlossen. Ich werde stattdessen das Angebot der Netzwerkpause nachverhandeln. Aktuellstes Angebot: bewusste Nutzung sozialer Netzwerke unter sensibler Berücksichtigung der im Vordergrund stehenden Offlinebedürfnisse meiner Familie. Ich bin ehrlich: mein Informationsbedürfnis ist groß und ein großer Teil meines Jobs basiert auf digitalen Prozessen. But I get ready for love.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Juli 21, 2016 um 8:32 am veröffentlicht und ist unter Uncategorized abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: