Herr Schleinig

Wie es sein könnte.

Wir glauben, es sei zerstört. Wie realitätsentfernt kommen dann die Menschen mit ihren Weisheiten dahergelaufen. Dylan krächzt, that times have changed. Heuchler, wir singen. Nur vergessen wir, wie es auch laufen könnte:

„1. Was kann ich ohne Verhandlungen erreichen (beste Alternative) und welche darüber hinaus gehenden Wünsche / Ziele will ich durch Verhandlungen erzielen?
2. In der Gegenseite den ‚Menschen‘ anerkennen.
3. Menschliche und sachliche Probleme erkennen und voneinander trennen.
4. Menschliche und sachliche Ebene gleichberechtigt behandeln.
5. Erkenne Deine Emotionen und die der Gegenseite an und sprich mit ihr darüber. Gestatte der Gegenseite Dampf abzulassen und werte Angriffe als Hinweis auf die Problemlösung.
6. Nicht menschlich nachgeben, um sachliche Ziele zu erreichen und umgekehrt.
7. Die Position der Gegenseite anerkennen und zum Ausgangspunkt machen.
8. Die hinter der Position liegenden Interessen herausfinden. Auf die Interessen konzentrieren und nicht auf die Positionen.
9. Auch scheinbar unbegründete Ängste sind real und müssen anerkannt werden.
10. Faire Kriterien für die Bewertung der Konfliktlösung finden, d.h. solche, die beide akzeptieren.
11. Vorteile für beide Seiten suchen und herausfinden. Entwickle Optionen zum beiderseitigen Vorteil.“

Ja. Und auf dem Mond ist nächste Woche Jahrmarkt.

image

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Juni 18, 2015 um 8:48 pm veröffentlicht und ist unter Uncategorized abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: