Herr Schleinig

„If I’m not complaining, I’m not having a good time.“

Subversive Müdigkeit ertränkt in profanem Selbstgeschwafel. Im Kopf nur Mus. Knochen eines Hundertjährigen. Naiv wie ein Siebenjähriger. Mit Träumen, soweit das Auge reicht. Und Zweidrittel Leben in der Tasche. Ich stehe vor meiner Tür. Mit dem Koffer in der Hand. Die Luft schmeckt salzig; der Weg scheint mühsam. Bereit für die Reise. Der Zug kommt. Dann doch nicht.

image

(Titel: Zitat Robert De Niro)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am August 11, 2014 um 7:19 pm veröffentlicht und ist unter Uncategorized abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: