Herr Schleinig

Ein kleines Licht, ein Tropfen Farbe.

Alles schien ausgepegelt. Du hast alles versucht. Du siehst Land in der Ferne. Könnte Deines sein. Dann kommst Du an und stellst fest: es passt nicht zu Dir. Neue Reise; neues Land. Soweit schon gekommen. Niemand war da, niemand hörte zu. Ein Zweifel ging, ein Glaube kam. Die Flucht nach vorn. Du hoffst, dass nicht nur stumpfe Hater unter ihnen sein werden. Eines Tages. Aufrechter Gang.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Mai 5, 2014 um 6:31 pm veröffentlicht und ist unter Uncategorized abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: